Zubehör

Nein, dieses Zubehör findet Ihr sicherlich nicht alles im Wohnwagen :-)

Es geht hier nur darum unsere Erfahrungen mit unterschiedlichen Artikel zu teilen, die wir irgendwann mal eingesetzt haben. Dabei haben wir mehr oder wenige gute Erfahrungen damit gemacht, von denen wir wir berichten.

Auch hier gilt, dass unsere Anforderungen an solche Dinge  nicht mir Euren übereinstimmen müssen. Im Zweifel also selber testen.

Zugriffe: 6

 

  • Thermometer

MIt diesem Thermometer haben wir den Deckel unseres Cadacs gepimpt. Gerade um die richtige Temperatur beim Aufheizen zu erreichen, unerlässlich ;-)

Zugriffe: 102

 

  • 1

Krankheitsbedingt standen wir während eines Urlaubes vor der Frage "nach Hause fahren" oder "eine zusätzliche Heizung" ?

Wie Ihr seht, haben wir uns für die nachrüstbare Fussbodenheizung von Calorique entschieden. Lasst Euch sagen, so albern wie sich das anhört soetwas im Wohnwagen zu verbauenm man gewöhnt sich unglaublich schnell daran. Abgesehen davon, kommen wir damit unserem Ziel "Wintercamping" wieder einen Schritt näher ;-)

 

Zugriffe: 114

 

  • superb-short

Unser alter Fahrradträger war so breit, dass wir bei 2 Rädern die Pedale abmontieren mussten. Das macht auf Dauer nicht so viel Spaß. Aufgrund seiner platzsparenden Bauweise haben wir uns für den Superb von Thule in der Short Version entschieden. Zwei einfach zu bedienene Hebel zum Umklappen mit montierten Rädern. Fahrradhalter waren im Lieferumfang enthalten.Nutzlast 60kg, so dass später (!) auch Platz für E-Bikes bleibt.  Perfekt, Thule eben!

Zugriffe: 297
Technisat 45 DIGIDISH

 

  • technisat

Selten so schnell eine Schüssel ausgerichtet. Vielleicht hatten wir immer nur Glück aber es läuft. Wir glauben es liegt an der Schüssel und freuen uns jedes Mal aufs Neue wie schnell wir damit fertig sind. Ein paar Heringe dran und fertig is.

Ehemals gefahren mit der Technisat 45 DIGIDISH, haben wir jetzt umgestellt auf die Selfsat 30HD2.

Mit der Technisat waren wir TOP zufrieden und könne die nur jedem empfehlen. So was von schnell justiert, unglaublich. Der entscheidende Nachteil liegt im LNB Arm und den daraus resultierenden Packmaaßen. Der Arm lässt sich nicht abschrauben, wodurch das Ganze für unsere Zwecke entschieden zuviel Platz benötigt.

Selfsat 30HD2

 

  • Bild01
  • Bild02
  • Bild03

Daher nun die Umstellung auf eine Sat Antenne mit integriertem LNB. Die Tesatbrichte und Erfahrungen andere Benutzer klingen viel versprechend.

Mal sehen ;-)

Zugriffe: 311

 

  • 1
  • 10
  • 20
  • 21

Aus unserer Sicht ein absolutes MUSS.

Neben dem Sun of Hibachi wohl das meist genutzte Zubehör was wir an Bord haben. Grillen, Kochen, Backen - egal was, es geht alles und das bei jedem Wetter. Es ist erstaunlich wie viele CADAC sich da draussen tummeln. Zwiswchenzeitlich sind wir vom großen Cadac Carri Chef BBQ/Skottel auf das kleinere und handlicher Format Cadac Safari Chef umgstiegen. Bei Varianten nutzen wir mit Paella Pfanne und Pizzastein.

 

Zugriffe: 277
  • usb-1
  • usb-2

Um dem ewigen Kabelgewirr zum Laden von Handy und Konsorten eine Ende zu setzen, haben  wir jetzt unter der Sitzgruppe eine USB Ladebuchse installiert.

Somit stehen ständig 2 USB Ports (2.1 A) zur Verfügung, ohne das ein Netzteil im Weg rum liegt.

Für uns eine sauber Sache.

Zugriffe: 247
  • 1-Stuhl
  • 2-Fussteil

Auf der Reise- und Campingmesse im Februar 2018 in Essen kennengelernt.

Erste Testsitzungen :-) waren sehr angenehm. Nach immerhin 11 Jahren mit der ersten Garnitur, konnt es ja eigentlich auch nur besser werden. Da auf der Messe niemand da war, der verkaufen wollte, sind wir kurzerhand zu Obwlink.

Die nächsten Urlaube werden zeigen ob es sich gelohnt hat...

Zugriffe: 303
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.